Myspace Layouts
I edited my profile at Freeweblayouts.net, check out these Myspace Layouts!




  Startseite
  Archiv
  >About Me<
  >FriendZz<
  >ATSV<
  >FcA-ATSV<
  >Fürth-ATSV<
  >Glubb-ATSV<
  >Vfb-ATSV<
  >You'll Never Walk Alleng<
  >Vin Diesel<
  >Wandertag<
  >5 Tage Höchstadt<
  >Steinbach Kärwa<
  >Mega-Lan<
  >Mega Lan Vol. 2<
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/atsv

Gratis bloggen bei
myblog.de





You never walk alone
so war es immer schon
So wird es auch
Alemannia für alle Zeiten sein.

Ühr bruucht net bang ze siie
Aachen vür sönd doch alle heij
Der Öcher Krau
You'll än ouch de Hotvollee.

Refrain:
Alemannia, my love, jeäht et ouch ens erav.
Never Alemannia, olé, it´s forever än ene day.
Walk Alemannia, hurra, wir sind wieder da.

You never walk alleng
Heij steäht der Jupp, da steäht der Schäng
Alleng Vür van der Brand
än ouch vür va St. Fleng.
Songtexte
Refrain:
Alemannia, my love, ob erov, ob erav.
Alemannia, olé, it´s forever än ene day.
Songtext Alemannia, hurra, wir sind wieder da.

Alemannia, my love, et jeäht nie wier erav.
Lyrics Alemannia, olé, it´s forever än ene day.
Lyric Alemannia, hurra, wir sind wieder da.

Alemannia, my love, et jeäht nie wier erav.
Liedertexte Alemannia, olé, än der Tivoli blivt heij.
Alemannia, hurra, wir sind wieder da.

 

Alemannia Aachen wird nicht untergeh´n

ext und Musik: Die 3 Atömchen

Spielt am Sonntag unser Fußballklub,
treffe sich der Fränz än ouch deä Jupp.
Met Fahne, Trommele, Tröete än Hipp-Hipp-hurra,
treckt alles dörch de Süesch noh Alemannia.
Doch das Spiel, wie kann es anders sein,
das gewinnt der andere Verein.
Und beim Apfiff säät et Fränzje an der Jupp:
„Dat is än blievv deä selve Klömpchensklup!“

Refrain:
Wir brauchen keinen Seeler, keinen Brülls,
denn wir kaufen alle Spieler bei Marl-Hüls,
und wenn wir auch verlieren, nur das eine bleibt besteh’n:
Alemannia Aachen wird nicht untergeh’n!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh’n:
Alemannia Aachen wird nicht untergeh’n!

Wenn die Alemannia trainiert,
werden uns’re Nerven strapaziert.
Könt der Nievelstein dann langs et Tor jeflitzt,
röft der Prokop: "Futt, Du bess ene Selbsttorspezialist!"
En deä ärme Thelen, dat woor schad, weät at widder uusjelaat.
Deä Michel könt sich vöör bau wie ene Hampelemann,
da fing das Publikum auch noch zu singen an:

Refrain:
Wir brauchen keinen …

Regenschauer über’m Tivoli,
geben für den Sieg die Garantie.
Führt auch unser Gegner die Tabelle an,
feuern Dreißigtausend die Schwarzgelben an.
3:0 in Rückstand steht das Spiel,
aber das bedeutet gar nicht viel.
Denn ömmer wenn et reänt, jewenne seä jeddes Match,
denn Alemannia speält et beiste en der Pratsch!

Refrain:
Wir brauchen keinen …

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh’n:
Alemannia Aachen wird nicht untergeh’n!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung